Loading...

Datenschutz

Stand: 11.04.2021

In dieser Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Internetpräsenz. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail Adresse.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Frauke Paré
Haselsbergerstraße 16a
85764 Oberschleißheim
Tel. +49 (0)89 600 197 75
E-Mail: praxis@reich-an-energie.de
Internet: http://reich-an-energie.de

II. Bereitstellung der Website, Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie meine Internetpräsenz informatorisch nutzen – also lediglich betrachten –, erhebe ich bei deren Aufruf diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an den Server meiner Website übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst:
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners durch Strato
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. des Zugriffs
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung bzw. der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser
  • Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers,
  • Sprache und Version der Browsersoftware.Access-Providers

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die genannten Daten verarbeite ich, um Ihnen meine Website anzuzeigen und dabei Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, insbesondere um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung meiner Website sicherzustellen sowie für eine Auswertung der Systemsicherheit bzw. Systemstabilität und zu weiteren administrativen Zwecken.

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
Die Speicherdauer von IP-Adressen beträgt 7 Tage.

5. Weitergabe von Daten

Ich übermittele Ihre persönlichen Daten an Dritte ausschließlich zu folgenden Zwecken:
  • nach Erteilung einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO durch Sie
  • falls die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung eine rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist
  • falls die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO zur Wahrung meiner berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben

6. Eingesetzte Dienstleister

  • Strato: Provider; Dienstleister: STRATO AG, Pascalstraße 10, D-10587 Berlin; Website: https://www.strato.de/; Datenschutzerklärung: https://www.strato.de/datenschutz/

III. Kontaktformular und E-Mail-Kontaktaufnahme

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Für eine Kontaktaufnahme können Sie mir eine E-Mail zusenden oder das auf meiner Website bereitgestellte Kontaktformular nutzen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail Adresse erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können.
Folgende Daten werden gespeichert:
  • Benutzername, E-Mail
  • freiwillige Angaben: Telefon, Fax, Anschrift
  • Inhalt
  • IP-Adresse
  • Datum, Uhrzeit
Sofern Sie dies wünschen, können Sie hierzu eine E-Mail Adresse verwenden, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt.
Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Ich empfehle deshalb, gesundheitsbezogene Daten nicht per Email zu übermitteln. Sofern Sie an einer verschlüsselten E-Mail-Korrespondenz interessiert sind, teilen Sie mir dies bitte mit.

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus dem Kontoaktformular dient mir allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit meines informationstechnischen Systems sicherzustellen.

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b DSGVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabe beim Kontaktformular und diejenigen, die per E-Mail übermittelt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Kommunikation mit dem Nutzer beendet ist. Dies ist dann der Fall, wenn sich aus den Umständen erkennen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

IV. Newsletter

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwende ich Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dient eine ausdrückliche Einwilligung durch Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

3. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist insbesondere bei einem durch Sie erklärten Widerruf bzw. der Erklärung zur Abmeldung des Newsletters der Fall.

V. Anmeldung zu Kursen / Veranstaltungen

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Sofern Sie sich für einen Kurs / eine Veranstaltung angemeldet haben, verwende ich Ihre Anmeldungsdaten dafür, Ihnen die zum/zur Kurz / Veranstalltung benötigten Informationen zu übersenden. Für den Empfang dieser Informationen ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dient eine ausdrückliche Einwilligung durch Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

3. Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist insbesondere bei einem durch Sie erklärten Widerruf bzw. der Erklärung zur Abmeldung vom Kurs bzw. der Veranstaltung der Fall.

VI. Verwendung von Cookies

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Neben den in Punkt II genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung meiner Website sogenannte Cookies auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden; durch Cookies erhält die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen. Cookies dienen dazu, mein Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Ich erhalte durch Cookies nicht unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.
Session-Cookies speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Sitzung zuordnen lassen. Durch Session-Cookies kann erkannt werden, dass Sie einzelne Seiten meiner Website bereits besucht haben.

2. Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

4. Dauer der Speicherung

Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie meine Seite verlassen oder Ihren Browser schließen. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zudem jederzeit löschen.
Sie können meine Webseite auch ohne Cookies besuchen. Sie müssen hierzu Ihre Browser-Einstellung so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies unterbleibt. In diesem Fall können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen meiner Website nutzen.

VII. Statistik und Analyse

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Beim Besuch meiner Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Hierfür verwende ich Google Analytics.

2. Zweck der Datenverarbeitung

Ich verwende Google Analytics, um die Nutzung meiner Website zu analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken kann ich mein Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO, da ich ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens habe, um insbesondere mein Webangebot zu optimieren.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten bei Google Analytics werden maximal 26 Monate lang aufbewahrt.

5. Eingesetzter Dienstleister

Google Analytics: Trackingtool zur Datenverkehranalyse; Dienstleister: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://www.google.de/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

VIII. Drittanbieteranwendungen / Plugins

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf meiner Website binde ich Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern ihrer jeweiligen Anbieter (nachfolgend Drittanbieter) bezogen werden. Das können Grafiken, Videos oder Social-Media-Schaltflächen o.a. (nachfolgend Inhalte) sein.

2. Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung von Erweiterungen und Plugins ist insbesondere, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen, interessenbasiertes und verhaltensbezogenes Marketing und Sicherheitsmaßnahmen.

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art.6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten können auch berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO) sowie Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO) sein.

4. Dauer der Speicherung

Ich habe keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind mir der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherfristen bekannt. Zur Löschung der erhobenen Daten durch den Erweiterungs-/Plug-in-Anbieter liegen mir ebenfalls keine Informationen vor.

Drittanbieter

  • Google Fonts: Anbieter von WebFonts zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten; Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://fonts.google.com/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
  • ReCaptcha: Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen; Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://www.google.com/recaptcha/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
  • Google Maps: interaktive Karten können direkt in der Website angezeigt werden und ermöglichen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion; Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland; Website: https://www.google.com/maps; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de und im Detail https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20200331/acec359e/google_privacy_policy_de_eu.pdf; Nutzungsbedingungen: https://policies.google.com/terms?hl=de und im Detail https://www.gstatic.com/policies/terms/pdf/20200331/ba461e2f/google_terms_of_service_de_de.pdf
  • Facebook Social Plugins: Facebook Social Plugins – Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Facebook teilen können. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins können hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/; Dienstanbieter: https://www.facebook.com, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA; Website: https://www.facebook.com; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy
  • Instagram.: Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025; Instagram-Datenschutzrichtlinie: https://help.instagram.com/519522125107875

IX. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber mir Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Hierbei handelt es sich um das:

  • Recht auf Auskunft: gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Recht auf Berichtigung: gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Recht auf Löschung: gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir widerrufen.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

  • Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

X. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sofern ich Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeite, können Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen. In diesem Fall teilen Sie mir bitte die Gründe – die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben – mit, aufgrund derer ich Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten soll. Nach Prüfung Ihres Widerspruchs stelle ich entweder die Datenverarbeitung ein, passe diese an oder führe die Verarbeitung fort. In zuletzt genannten Fall lege ich Ihnen meine zwingenden schutzwürdigen Gründe dar.

Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und/oder Datenanalyse können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Ihr diesbezügliches Widerspruchsrecht setze ich um, die Angabe von Gründen ist hierzu nicht erforderlich.

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zur Ausübung Ihres Widerrufs- oder Widerspruchsrechts richten Sie eine E-Mail an folgende Adresse: praxis@reich-an-energie.de.

XI. Weitere Fragen

Konnte meine Datenschutzerklärung eine Ihrer Fragen nicht beantworten? Wünschen Sie zu einem Punkt weitere Informationen? Dann lassen Sie mich dies wissen. Ich gebe Ihnen jederzeit gern weitere Auskunft. Für alle Anfragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse: praxis@reich-an-energie.de.
Praxis
  • Reich an Energie
  • Haselsbergerstr. 16A
  • 85764 Oberschleißheim
Öffnungszeiten
  • Flexible Termin-
  • verein­barungen möglich,
  • telefonisch oder über die Website.